Von Studierenden bis Senioren: Eine Website für alle

Wie spricht man unterschiedliche Zielgruppen auf einem Kanal an? Und wie positioniert man eine Marke über Altersgrenzen hinweg? Für den umfassenden Webrelaunch der ÖJAB – der Österreichischen JungArbeiterBewegung – haben wir diese Fragen beantwortet; und eine zeitgemäße Informationsplattform für alle Userinnen und User umgesetzt. 

Facts

Kunde: ÖJAB

Team: Katja, Martin, Angelika, Fabian, Sabrina, Christoph

Branche: Responsible Business

Technologie: Neos CMS, CSS/HTML; InVision, Javascript

Leistungen: Websites + Digitale Services, Branding, Digital Marketing, Content Creation, Storytelling, User Experience

 

–» oejab.at

Altes analysieren – Neues konzipieren

Studierende und Jugend, SeniorInnen und Pflege, Bildung und Integration sowie EZA: Diese vier Eckpfeiler der ÖJAB wurden auf der Website durch farbliche Akzente in den Vordergrund gerückt und die Userinnen und User werden damit intuitiv durch die Plattform geführt. Via Mouseover bekommen sie erste kurze Infos darüber, was sich hinter dem jeweiligen Reiter im Menü verbirgt.

Um zu wissen, wie sich die Userinnen und User auf der Website bewegen, wurde die bestehende Website im Vorfeld umfassend analysiert und anhand von Personas das Nutzerverhalten in User Stories skizziert. Davon ausgehend wurden Wireframes und das technische Konzept erstellt.

Ob das Ergebnis wirklich seine Zwecke erfüllt, ließen wir die Userinnen und User selbst überprüfen: Bei Usability-Tests konnten sich einige Vertreterinnen und Vertreter der unterschiedlichen Zielgruppen vorab durch die Website klicken.

Das neue Corporate Webdesign und die einheitliche Bilderwelt sorgen dafür, dass ÖJAB als Marke in einer stimmigen Bilderwelt eingebettet ist – und fungiert gleichzeitig als eine große Klammer für alle Zielgruppen.

Studierende & Jugend

Mitten im Zentrum oder Mitten im Grünen? Ein neues Zuhause für das Auslandsstudium finden oder das Konzept Generationen-Wohnen kennenlernen: Infos zu mehr als 23 Studierenden- und Jugendwohnheimen stellt die neue ÖJAB-Website übersichtlich dar – und die Userinnen und User in den Mittelpunkt.

Eindrücke vom Stadtleben oder von gemeinsamen Ausflügen zählen dazu genauso wie eine Übersicht der angebotenen Zimmer, inklusive integrierter Map: In jeder Stadt werden die Standorte der angebotenen Wohnheime auf einer Landkarte dargestellt.

Wer es genau wissen will, kommt per Mausklick auf die Detailseite des ausgewählten Wohnheims. Dort gibt es alle wichtigen Infos auf einen Blick: Von den unterschiedlichen Zimmerarten, über den Mietpreis bis hin zu den „Highlights des Hauses“ – z.B. Fitnessraum, Waschsalon oder Fahrradabstellraum.

Seniorinnen & Senioren

Gemeinsam mit jüngeren Generationen oder gut betreut im Pflegeheim: Auch für ältere Menschen hat die ÖJAB ein Angebot an unterschiedlichen Wohn- und Betreuungskonzepten, die seit dem Webrelaunch übersichtlich auf www.oejab.at dargestellt werden.

Ob das jeweilige Wohnkonzept Leistungen, wie z.B. mobile Pflege anbietet und wieviel ein Platz im Einzel- oder Zweibettzimmer kostet, erfahren die Userinnen und User auf der Website.

Bildung, Integration & EZA

Neben klassischen Wohneinrichtungen für Studierende und Seniorinnen und Senioren, bietet die ÖJAB auch Unterkünfte für Asylsuchende sowie pädagogische Einrichtungen an. Das zentrale Ziel dabei: Menschen neue Chancen zu eröffnen – auch durch Berufsorientierung und Integrationsbegleitung.

Ein weiteres wichtiges Aufgabengebiet der ÖJAB, das auf der neuen Website als eigener Menüpunkt ausgewiesen wird, ist die Entwicklungszusammenarbeit (EZA).

Content, SEO & Analyse

So viel Content braucht auch viel Pflege: Suchmaschinen-Optimierung (SEO) war ein großer Schwerpunkt beim Relaunch. So wurden für die Website Content Guidelines erstellt, Keywords definiert und alle Texte auf SEO optimiert.

Um sicher zu stellen, dass die Maßnahmen auch wirken, können die Zugriffszahlen durch integrierte Analysetools eingesehen werden. Für das Tracking wurde durch das moderne Neos CMS die nötige technische Basis geschaffen.

Kontakt für mehr Infos:

Katja Weiss

Head of Project Management; Digital Strategy; User Experience

mehr Infos über Katja

Spannend, oder? Wir haben mehr Projekte in der Übersicht!